Aktueller Beitrag
Golfreisen Südtirol – White Deer Mountain Lodge

Ihr Spezialist für exklusive Golfreisen und Golfurlaub.

Buchungs-Hotline: 089.34 00 88
Buchungs-Anfrage »

Golfreisen Südtirol – White Deer Mountain Lodge

White Deer Mountain Lodge Golfreisen Südtirol

Das Ehepaar Barbini – einst eines der produktivsten Paare der italienischen Modewelt – verliebt sich in ein historisches Jagdchalet in Südtirol und verwandelt es in ein exklusives Urlaubsdomizil für anspruchsvolle Reisende, das im Alpenraum seinesgleichen sucht.

Wetter

Angebot

  bis zu 6 Gästemehr als 6 Gäste 
Zeitraumpro Tag7 Nächtepro Tag7 Nächte
Saison B29.05.21 - 23.07.21 1)2.50016.1002.80018.700jetzt anfragen
Saison B28.08.21 - 01.10.21 1)2.70017.4003.00019.300jetzt anfragen
Saison C24.07.21 - 27.08.21 2)3.00019.3003.20020.600jetzt anfragen
Preise in € für die ganze Lodge.

1) Mindestaufenthalt: 3 Nächte.
2) Mindestaufenthalt: 5 Nächte.

Bitte erfragen Sie das aktuellste Golfpaket direkt bei uns, damit Sie in den Genuss der tagesaktuellen Preise kommen.

Rufen Sie uns unverbindlich unter 089.34 00 88 an, oder stellen Sie uns hier eine Buchungsanfrage

Sie suchen ein Hotel oder vermissen weitere Reisezeiträume? Bitte rufen Sie uns gerne an: 089.34 00 88

Hotel-Info

Auf 1200 Metern Meereshöhe über den drei Dolomitentälern Gadertal, Pustertal und Ahrntal liegt die San Lorenzo Mountain Lodge mit ihrem einzigartigen Blick auf die wundervolle Südtiroler Berglandschaft, umgeben von 17 Hektar Wald- und Wiesen der Lodge. Das Jagd schalet aus dem 16. Jahrhundert war einst im Besitz des Bischofs von Brixen, der es erbauen ließ, und wurde von den Hausherren Giorgia und Stefano Barbini in einen luxuriösen Rückzugsort verwandelt, der den hohen Ansprüchen seiner Gäste gerecht wird, ohne den alpinen Charme seiner bewegten Vergangenheit zu verlieren.

Die Mountain Lodge bietet heute anspruchsvollen Reisenden aus aller Welt ein elegantes, exklusives und privates Urlaubszuhause. Neben vier individuell gestalteten Zimmern für zwei bis maximal 10 Personen bietet die Lodge ihren Gästen eine kleine feine Spa, eine elegante Lounge mit Kamin, eine gemütliche Stube mit angrenzendem Tearoom, einen Whirlpool im Freien mit traumhaftem Panorama, einen feinen Weinkeller sowie einen eigenen Hubschrauberlandeplatz direkt neben der Lodge und – seit September 2012 – den bisher einzigen privaten Golfplatz in den Alpen, der ausschließlich den Gästen des Hauses vorbehalten ist. Stilvoller leiser Luxus, authentisch und absolut privat.

Im September 2012 hat das Ehepaar Barbini schließlich ihren revolutionären privaten Golfplatz fertiggestellt, auf dem die Gäste mit Sicherheit die wohl außergewöhnlichsten Golfabenteuer ihres Lebens erleben: A hole in Heaven. Aus einer Zusammenarbeit zwischen dem international renommierten US Golfdesigner Ron Kirby und dem weltbekannten Golfprofi und Unternehmer Jack Nicklaus ist auf den steilen Hängen der Lodge ein außergewöhnlicher Golfparcours entstanden, der im gesamten Alpenraum seinesgleichen sucht. Dieses „Hole in Heaven“ wurde mit den modernsten Technologien umgesetzt. Das synthetische Green, das dem berühmten „Valley of Sin“ des St. Andrew Old Course in Schottland nach empfunden ist, erstreckt sich über zwei Ebenen mit 9 Fahnenpositionen. Der Parcours verfügt zudem über sechs Abschlagflächen, welche auf verschiedenen Höhen und Distanzen zum Hang hin angebracht sind. Mit drei verschieden farbigen Fahnen spielen die Gäste unvergessliche 18 Loch par 3. Und das alles 1200 Meter über dem Alltag.

Die ökologische Nachhaltigkeit ihres Projektes war eine weitere Herzensangelegenheit des Ehepaars. So stammt das Wasser des Anwesens aus der eigenen Quelle, viele Lebensmittel werden von Bauern der Umgebung geliefert und das gesamte Gebäude wird von einer ökologisch effizienten Hackschnitzelanlage mit Holz aus dem eigenen Wald beheizt. Ein traditionell gemauerter Ofen sowie ein offener Kamin schaffen nicht nur den harmonischen Ausgleich zur modernen Technologie sondern sorgen auch für ein äußerst wohliges Ambiente, in dem sich jeder Gast sofort wie zuhause fühlt.

Heute präsentiert sich die San Lorenzo Mountain Lodge als einzigartiges Luxus-Anwesen mit viel Charme, das exklusiv und nur als Ganzes von zwei bis maximal 10 Gästen gemietet werden kann. Ein ideales Ferienhaus für Menschen, die absolute Privacy und exklusiven maßgeschneiderten Service suchen. Drei großzügige Wohnräume im Erdgeschoss bieten viel Platz und Freiraum. Das feine Teezimmer mit seinen eleganten Sitzmöbeln, weichen Kissen und feinen Stoffen lädt zu anregenden Gesprächen ein. In der gemütlichen Stube können bis zu 20 Gäste stilvoll tafeln oder besondere Feste feiern. Zudem bietet die Lodge einen vollkommen ausgestatteten Arbeitsraum mit WiFi sowie ein kleines Home Theater.

Das Obergeschoss öffnet sich mit einem prächtig arrangierten Lounge-Bereich. Opulente Ruhezonen geschmackvoll um das knisternde Feuer eines offenen Kamins arrangiert sind das einladende Entree zu den vier individuell gestalteten Schlafräumen: drei Doppelbettsuiten und ein Zimmer mit zweikbetten, besonders beliebt bei den Kindern. Allein schon die Namen der Zimmer sprechen für sich: „Il Nido“ – das Nest. „Il Sogno“ – der Traum. „L’Aurora“ – der Sonnenaufgang und „Il Rifugio“ – die Zufluchtsstätte.

Der kleine, feine Spabereich im Obergeschoss bietet neben einer finnischen Sauna – von Stefano selbst entworfen und in Handarbeit aus altem Holzbestand eines benachbarten Bauernhofes gefertigt – ein Türkisches Bad, einen großzügigen Whirlpool und eine Emotionsdusche aus warmen Naturstein. Zudem steht den Gästen auf Anfrage ein erfahrener Therapeut und „Vital Coach“ für individuelle Anwendungen zur Verfügung, die wahlweise auch in die natürliche Wellnessoase des Gartens verlegt werden können.

Im Außenbereich erwartet die Gäste neben einer stilvoll arrangierten Sitzecke und bequemen, eleganten Holzliegen mit Decken aus feinstem Kaschmir auch ein großzügiger Panorama Whirlpool, der einen einzigartigen Blick auf die umliegenden Berge bietet. Hier genießt der Gast die entspannende Atmosphäre und die herrliche Landschaft. Ein Glas Champagner nach den aufregenden Erlebnissen in der Natur oder nach abenteuerlichen Aktivitäten in Begleitung des Hausherrn ist der ideale Ausklang eines besonderen Tages.

Einzigartig an der San Lorenzo Mountain Lodge aber ist die natürliche, herzliche Gastfreundschaft des Ehepaares Barbini, dessen besonderes Anliegen es ist, stets auf die Wünsche der Gäste einzugehen und sie individuell zu betreuen. Als begnadete Küchenchefin des Hauses zaubert Giorgia mit ihrer Liebe zum guten Essen aus saisonalen und lokalen Zutaten und traditionellen Rezepten aus Süditalien, dem Mittelmeerraum und Südtirol unvergessliche Gaumenfreuden und führt ihre Gäste, so sie es wünschen, auch gern in die Geheimnisse ihrer Küche ein. Stefano hingegen ist der Wein- und Käsekenner des Hauses und verwöhnt die Gäste mit edlen Tropfen Wein und erlesenem Käse.

Der ehemalige Ziegenstall der Lodge wurde in einen Weinkeller verwandelt. Mit 1500 Flaschen lokaler Weine von 142 unterschiedlichen Winzern gilt Stefanos Weinkeller als weltweit bestbestückter Weinkeller für Südtiroler Weine. Die originale Holzdecke, die Steinmauern und der Fußboden aus Naturstein verwandeln diesen Ort in ein ganz besonderes Ambiente für Weinverkostungen. Stefano empfängt hier seine Gäste gern am frühen Abend, um gemeinsam mit ihnen die geeigneten Weine für das Abendessen auszuwählen.

Die Dolomiten gelten als eines der weltweit schönsten Naturlandschaften, in dem mediterraneund alpine Einflüsse aufeinandertreffen. Im Juni 2009 wurden die Dolomiten zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Die großartige Landschaft bietet den Gästen der San Lorenzo Mountain Lodge zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl unvergesslicher Aktivitäten, die von Stefano auf Wunsch organisiert werden. Gerne begleitet er seine Gäste auch persönlich.

Galerie